Fina & Liv Sanitätshäuser

Ein neues Lebensgefühl.

Fina & Liv Sanitätshäuser

  • Kunde: Orthomed GmbH
  • Orte: München, Leipzig, Stuttgart
  • Größe: 180 qm
  • Leistungen: Strategie, Design, Innenausbau, Möblierung, Fullservice, Lichtplanung
  • Fotos: Jens Pfisterer

Die Concept Stores Fina & Liv in München, Leipzig und Stuttgart räumen auf mit den konventionellen Vorstellungen eines Sanitätshauses. Sterile Nüchternheit weicht echter Wohlfühlatmosphäre. An eine Modeboutique erinnernd strahlen die Stores Schönheit, Weiblichkeit und Stärke aus und treffen dabei genau die Bedürfnisse der Kundinnen, die während und nach einer Krebstherapie bei Fina & Liv kompetente Beratung suchen und finden. Sensible Themen wie Brustversorgung, Kompression und Perücken werden hier selbstbewusst im Schaufenster und auf den Flächen inszeniert.

Der Raum ist freundlich und offen gestaltet und bietet gleichzeitig Rückzugsmöglichkeiten: Kreisrund angebrachte Akustikvorhänge werden zu großzügigen Kabinen zugezogen und kreieren bei Bedarf einen privaten Raum für Beratung, Anpassung und Anprobe.

Die klare Anordnung der Warenwände und die aufgeräumte Produktpräsentation ermutigt die Kundinnen das Sortiment zu entdecken und sich damit vertraut zu machen. Unterstützt wird das Einkaufserlebnis durch ergänzende Wellness- und Beautyaccessoires, die den Fokus an mancher Stelle gewollt verschieben und den Frauen ein Gefühl von Wertschätzung und zugleich Normalität vermitteln.

 

Die verwendeten Farbtöne Rosé, Grün und Kupfer hüllen die Stores in ein samtenes Ambiente, das durch die Tapeten mit großzügigen Blumenmotiven noch betont wird. Das geradlinige Möbeldesign, die Fliesen an der Kassentheke und die grafischen Muster an Teilen der Wände setzen einen modernen Akzent, der das Gesamtbild abrundet. Fina & Liv übersetzt die Idee eines neuen Lebensgefühls in ein feinsinniges Storedesign.

Stöber doch mal weiter.