Hugendubel Buchladen

But first Coffee - und ein gutes Buch.

Hugendubel Buchladen

  • Kunde: Hugendubel
  • Ort: Ingolstadt
  • Größe: 500 qm
  • Leistungen: Design, Innenausbau, Möblierung, Fullservice, Lichtplanung
  • Fotos: Jens Pfisterer

„Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler“, sagt der französische Schriftsteller Philippe Djian. In der neuen Hugendubel Filiale im Ingolstädter Westpark erleben die Kunden eine authentische Wohlfühlatmosphäre, die nachhaltiger wirkt als jede Medizin. Denn was gibt es besseres, als eine Tasse Kaffee und dazu ein gutes Buch?

Endlich mal Zeit zum Schmökern und Eintauchen in neue Welten. Ungestört und mit einer riesigen Auswahl an Geschichten jeglicher Art. Spannende Krimis, fesselnde Familiensagen, anschauliche Reiseliteratur.

Mit neuem Konzept präsentiert Hugendubel die ganze Welt der Bücher. Helles Holz, lange Regalwände und großzügige Tische laden die Kunden zum Stöbern ein. Farbliche Markierungen und auffällig abgesetzte Highlightwände erleichtern die Orientierung im umfassenden Angebot. Der Loungebereich mit Kaffeebar hüllt sich in gedeckte Farben in samtenen Nuancen, während der Spielbereich für Kinder in knalliges Orange getaucht ist.

 

Stöber doch mal weiter.