E1

WIE EIN PHÖNIX AUS DEM SCHLAMM

info

KUNDE: Familie Eller
ORT: Euskrichen
GRÖSSE: 600 qm
LEISTUNGEN: Strategie, Konzept, Innenausbau, Design, Möblierung

Im Juli 2021 rollte ein riesige Flutwelle über das Land, riss Bäume, Häuser und Straßen mit sich und begrub zahlreiche Existenzen unter einer Decke der Verwüstung. So auch die beiden Modehäuser von Familie Eller in Euskirchen. Den Kopf in den Schlamm stecken? Kam für die Ellers nicht in Frage. Neue Chance, neues Glück – Blick nach vorn und los.

 

Putz, Estrich, Leitungen – alles war kaputt. Da kam es auf die Wand, die die beiden Ladenflächen voneinander trennte, auch nicht mehr an. Weg damit. So entstand ein einziger großer Raum von über 600 Quadratmetern. Darin ist jetzt der neue Concept Store beheimatet, der mit seiner hellen und freundlichen Atmosphäre düstere Gedanken an das letzte Jahr wohltuend weggewischt.

Der Store lebt von seiner generösen Offenheit und der behaglichen Ruhe, die die moderne Architektur und das harmonische Farbkonzept ausstrahlen. Es sind die halbtransparenten Vorhänge in den Schaufenstern, die atmenden Kompetenzflächen mit der lockeren Möblierung und der stilvollen Beleuchtung sowie die neu gedachte Warenpräsentation auf Augenhöhe, die den Kundinnen ein Wow entlocken. In der Mitte steht ein fünf Meter langer Tisch, auf dem die gesamte Fashion Kompetenz des Familienunternehmens über ein sorgfältig inszeniertes Merchandising präsentiert wird. Darüber hängen weiße Stofftücher von der Decke – als Hingucker und als Hommage an die Tuchstadt Euskirchen. Eine Kassentheke gibt es bei E1 nicht mehr. Stattdessen wurde eine lange Bar aufgebaut, an der die Gäste entspannt einen Espresso genießen und nebenbei ihre Einkäufe bezahlen. Dieser ganze Bereich ist im Farbton „Red Earth“ gehalten und strahlt ganz viel Wärme und Freundlichkeit aus.

Während der großzügige Kabinenbereich mit Sofalandschaft in „Green Earth“ getaucht ist, als farbliches Synonym für Kreativität, Harmonie und Entspannung. Ansonsten hüllt sich die gesamte Fläche in weiche Beige- und Naturtöne, damit die jeweiligen Kollektionen optimal zur Geltung kommen. Eichenholz, Leinenstoffe, Beton und filigrane Möbel aus schwarzem Stahl fügen sich mit feinem Kontrast ein. Wow.

ZURÜCK
ZUR
ÜBERSICHT