Cookies sind zum Reinbeißen! Auf der Website leider nicht. Dennoch benutzen wir Sie. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Tracking-Pixeln zu. OK
Cookies sind zum Reinbeißen! Auf der Website leider nicht. Dennoch benutzen
wir Sie. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Tracking-Pixeln zu.
OK

SPAICHINGER NUDELMACHER - FÜR DEN PERFEKTEN START IN DEN ARBEITSTAG

CHECKBOX

  • Kunde: Spaichinger Nudelmacher
  • Design: Ippolito Fleitz
  • GU, Ladenbau, Möbel

Kompetenz

Seit über 160 Jahren werden beim Spaichinger Nudelmacher Pasta produziert, so lange wie in keinem anderen Betrieb in Baden-Württemberg. Und zwar bis zu 70 Tonnen pro Tag. Nachdem die Produktion technisch auf dem besten Stand ist, hat das Unternehmen jetzt durch einen Umbau auch den Bürobereich aufgerüstet. Entstanden ist ein Arbeitsumfeld, in dem man gern in den Tag startet. Die ursprünglichen Einzelbüros wurden zum größten Teil in offene Räume verwandelt. Im Erdgeschoss sind der Empfang, die Verwaltung und die Qualitätssicherung beheimatet. Im ersten Obergeschoss tümmeln sich Vertrieb und Marketing. Außerdem gibt hier noch eine große Gemeinschaftsküche mit echter Aufenthaltsqualität. Im Stockwerk darüber befinden sich die Buchhaltung und die Büros der Geschäftsleitung.

 

 

Wegen der Offenheit und Großzügigkeit der Büroräumlichkeiten wurde wo möglich mit schallabsorbierenden Elementen gearbeitet. Sitznischen mit dicken Polstern, sowie entsprechende Deckenmaterialien, partielle Teppichböden und Vorhänge vor den Fenstern tun ihr übriges. Lässig verspannte Gurte an mobilen Trägergestellen verschaffen Privatsphäre, ohne zu wuchtig zu sein oder komplett abzutrennen.

 

 

Unser Job war es, das Design von Ippolito Fleitz zuverlässig umzusetzen. Als Generalunternehmer haben wir die ganze Baustelle gewuppt, den Innenausbau gestemmt sowie die Möbel bemustert und aus unserem Laden geliefert. Und zwar von Arper, Buzzispace, Hay, Kristalia, Norr11, Vitra.

 

WEITERE PROJEKTE

#BÜROLADENCAFÉ

FOLLOWFISH

OPTIMO BERCHER