Cookies sind zum Reinbeißen! Auf der Website leider nicht. Dennoch benutzen wir Sie. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Tracking-Pixeln zu. OK
Cookies sind zum Reinbeißen! Auf der Website leider nicht. Dennoch benutzen
wir Sie. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Tracking-Pixeln zu.
OK

LUDWIG – SCHWÄBISCHE GASTRFREUNDSCHAFT MIT EINFLÜSSEN DER WELTKÜCHE.

CHECKBOX

  • Kunde: Ludwig Café Bar
  • Design: KNOBLAUCH
  • Brand Identity – vom Name bis zur Pendelleuchte

Kompetenzen

Eine schwäbische Tapas-Bar in der Kleinstadt Markdorf. Das kann doch nicht gut gehen. LUDWIG beweist das Gegenteil. Mit einer überraschenden und ständig wechselnden Speisekarte schafft es das kleine Lokal sich von ortsansässigen Restaurants abzuheben. Die Verschmelzung der süddeutschen Gastfreundschaft mit kulinarischen Einflüssen der Welt zeigt sich auch in der Einrichtung. Die Tische und Regale sind aus Seekieferplatten gebaut. Aufgestempelte Symbole aus der Seefracht und zwei große, alte Koffer verdeutlichen die Idee des Betreibers: Wir holen die Welt nach Markdorf.

Kosmopolit kommt LUDWIG daher. Der urbane Bar-Charakter fehlte in der Stadt, die verlängerten Öffnungszeiten werden beherzt angenommen. Wohlig ist es im LUDWIG, gemütlich. Ein klein bisschen wie zuhause im Wohnzimmer. Und doch ist man unter Leuten. Man trifft auf strahlende Mitarbeiter und gut gelaunte Gäste. Man fühlt sich wohl. LUDWIG hat’s: das Zeug zum Lieblingsrestaurant.

Nicht weniger sympathisch kommt LUDWIGs Geschäftsaustattung daher: Ein Stempel, umkompliziert aufgedrückt. Auf Gutscheinen, auf Einkaufstüten, auf Visitenkarten. Das eigentliche Logo kreisrund, damit das Stempeln Spaß macht und nicht durch langwieriges Ausrichten gehemmt wird. Auch die runde Holzuhr an der Wand und die Speisekartenhalter sind gebrandet – mit Brennstemplen. Unser Motto zieht sich bei LUDWIG durch und durch: Identity, handcrafted.

 

WEITERE PROJEKTE

KONDITOREI POPP

MERCI

BÄCKEREI HUG