Cookies sind zum Reinbeißen! Auf der Website leider nicht. Dennoch benutzen wir Sie. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Tracking-Pixeln zu. OK
Cookies sind zum Reinbeißen! Auf der Website leider nicht. Dennoch benutzen
wir Sie. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Tracking-Pixeln zu.
OK

LEFFERS MEN - HERRENABTEILUNG, ADE. THEMENWELT MANN, HALLO.

CHECKBOX

  • Kunde: Leffers
  • Design: Blocher Blocher Partners

Kompetenzen

Nachdem wir 2014 die Damenwelt von Leffers in Oldenburg umbauen durften, folgte zwei Jahre später die Neugestaltung der Herrenabteilung. 4000 qm stehen den Männern zu Verfügung. 4000 qm voll maskuliner Materialien und Akzente. Drei Themenwelten werden auf der Fläche gespielt –  Casual, Urabn und Suits. Drei Modelinien, deren Unterschiedlichkeit durch die jeweils charakterisierende Einrichtung unterstrichen wird.

Im Bereich Casual gibt es sportive Mode flankiert von Beton, Backstein und kräftigem, wie unbehandelt wirkendem Holz. Das raue Flair sorgt für eine authentische Coolness, die atmospährische Unfertigkeit stärkt den Loftcharakter. Das Motto Urban, geprägt durch lässigen Chic und progressive Modestyles, hingegen wird bei Leffers mit Materialien wie Messing, Leder und spiegelnden Metallfliesen übersetzt.

Eine Wand mit Rautenstruktur setzt gestalterische Akzente. Senffarbene Ledersessel und Sofas deuten die Atmosphäre eines englischen Clubs an. Goldene Lampenfassungen mit Leuchtmitteln, die goldfarbenes Licht abstrahlen, sorgen für einen edlen, warmen Touch.

Wesentlich eleganter kommt der Suits Bereich daher. Klassische Männermode und Herrenanzüge werden umrahmt von feinen Sitzmöbeln und einem luxuriös anmutendem Bodenbelag in Tafelparkett. Die großzügigen Umkleidekabinen sorgen mit Tapeten in floralen Mustern für eine stilvolle Atmosphäre, stumme Diener in Messingoptik sind optische Hingucker und bieten gleichzeitig viel Funktionalität.

Im Zuge der neuen Themenwelt Mann, wurde auch das „Restaurant Schmitz“ im ersten Obergeschoss neu gestaltet. Eine konsequente Fortführung des Designkonzepts mit unterschiedlichen Zonierungen lässt das Restaurant in neuem, attraktivem Look erscheinen. Lässige Eleganz gepaart mit Loftcharakter erzeugt ein entspanntes Wohlfühl-Flair. Ein Besuch rundet das Shopping-Erlebnis als perfekte Ergänzung ab.

WEITERE PROJEKTE

LEFFERS

MARC O’POLO

RALPH LAUREN